Stiftungsrat

 Gemäß § 6 der Satzung der Kulturstiftung besteht der Stiftungsrat aus: 

  • der bzw. dem Vorsitzenden des Stadtkirchenrats oder der Stellvertretung und 
  • der bzw. dem Vorsitzenden der Regionalsynode mit lokalem Bezug zur Stiftung oder deren Stellvertretung

sowie folgenden weiteren sechs Mitgliedern:

  • einem Mitglied des Gruppenpfarramtes der Evangelischen Gemeinde in der Neckarstadt
  • der bzw. die jeweilige Vorsitzende des Ältestenkreises oder ein von diesem Gremium delegierte Person,
  • der bzw. die jeweilige Kantor oder Kantorin,
  • drei weitere vom Förderkreis Kirchenmusik und aus der Melanchthonkantorei delegierte Personen. 

Dem Stiftungsrat gehören seit 2021 folgende Personen an:

  • Prof. Dr. Susanne Steimer (Vorsitzende, Mitglied Melanchthonkantorei)
  • Klaus Theising (Stellvertretender Vorsitzender, ehem. Mitglied Melanchthonkantorei und Mitglied im Förderkreis)
  • Beate Rux-Voss (Kantorin der Evangelischen Gemeinde in der Neckarstadt)
  • Dekan Ralph Hartmann (Vorsitzender Stadtkirchenrat)
  • Pfarrer Peter Geißert (Mitglied Gruppenpfarramt Evangelische Gemeinde in der Neckarstadt)
  • Claudia Paschmann (Ältestenkreis)
  • Ursula Lang (Mitglied Förderkreis Musik an Melanchthon)

Ehemalige Mitglieder des Stiftungsrats:

  • Ingeborg Lohf (Mitglied Förderkreis Kirchenmusik)
  • KMD Christiane Brasse-Nothdurft (ehem. Kantorin der Evangelischen Gemeinde in der Neckarstadt)
  • Christiane Ritscher, (Melanchthonkantorei)
  • Vincenzo Petracca, ehem. Gemeindepfarrer
  • Albrecht Hachtmann (ehem. Mitgl. im Ältestenkreis)

 

Prof. Dr. Susanne Steimer

"Ich engagiere mich für die Kulturstiftung seit ihres Bestehens. Die Initiative von Klaus Theising zur Gründung einer Stiftung im Jahr 2007 hat mich gleich begeistert. Seit über 25 Jahren singe ich in der Melanchthonkantorei und habe schon viele Konzerte und Reisen miterleben dürfen. Das gemeinsame Singen und die Auftritte mit namhaften Solisten und Orchestern an unterschiedlichen Orten sind für mich Hobby und Leidenschaft zugleich. Mit der Kulturstiftung wollen wir hierfür eine langfristige finanzielle Basis schaffen. Daher ist es für mich selbstverständlich, dass ich mich dafür auch persönlich durch den Vorsitz in der Kulturstiftung einsetze. Ich bin stolz, dieses Amt von Klaus Theising übernehmen zu dürfen."